Die ÖSV-Adler „schlafen in Zauberbetten!“

Die ÖSV-Adler „schlafen in Zauberbetten!“

Die 4-Schanzen-Tournee ist vorüber, der strahlende Sieger heißt Stefan Kraft!

Doch nicht nur in diesem Jahr ging der Gesamtsieg der prestigeträchtigen Sprungveranstaltung an einen Österreicher.

Die „Kronen Zeitung“ ist hinter das Erfolgsgeheimnis der österreichischen Skisprungasse gekommen: Seit sechs Jahren schlafen die Springer im „Berghof“ – und seit sechs Jahren gewinnen sie die Tournee. Zwei Seiten werden der Kombination ÖSV-Skispringer und „Berghof“ in der Salzburger „Kronen Zeitung“ vom 06. Jänner 2015 gewidmet, worin ausführlich über den Aufenthalt der ÖSV-Adler berichtet wird. Auch die Springer selbst schwärmen höchstpersönlich vom Berghof – sie liegen nicht nur gut gebettet, sondern sie schöpfen auch Kraft aus den kulinarischen Köstlichkeiten, die Alexander Forbes jun. und sein Team frisch zubereiten.

 

Gut gestärkt geht es also zum Skifliegen am Kulm – wir wünschen dem österreichischen Team viel Erfolg und freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

* Pflichtfeld

Hinterlassen Sie eine Nachricht