Wandern im Salzburger Land – ein großartiges Erlebnis

Die Salzburger Bergwelt erstrahlt im goldenen Herbst.

Wandern im Salzburger Land

Willkommen in Österreich – dem „Land der Berge!“

Hier bei uns im Herzen Österreichs gibt es unzählige Möglichkeiten, die Salzburger Bergwelt näher kennen zu lernen und die atemberaubende Schönheit, die unsere Region zu bieten hat, zu genießen. Egal ob Alm oder Hütte, Gipfel oder Bergsee, für jeden Schwierigkeitsgrad ist ein schönes Ausflugsziel dabei!

Unternehmen Sie mit uns in diesem und im folgenden Blogbeitrag einen kleinen Streifzug durch die bekanntesten und beliebtesten Wanderziele im Pongau und Sie werden sehen, bald werden auch Sie Lust bekommen „den nächsten Berg zu erklimmen!“

Der erste Teil unserer Reihe „Wandern im Salzburger Land“ führt uns zu unseren persönlichen Lieblings-Almen:

Bichlalm in Großarl

Die Bichlalm, im wunderschönen Großarltal gelegen, zählt aufgrund ihrer sonnigen Lage und des herrlichen Panoramablicks zu den beliebtesten Almhütten im ganzen Tal. Auch kulinarisch hat die Bichlalm einiges zu bieten: Köstliche Produkte aus der eigenen Landwirtschaft lassen Sie die österreichische Küche erleben. Oberhalb der Alm steht ein Gedenkkreuz mit einem wunderbar geschnitzten Herrgott. Ein Anblick, der zum Verweilen und Innehalten einlädt!

Hirschgrubenalm in Großarl

Die Hirschgrubenalm hat mit 90 Jahren schon fast historischen Wert: Gelegen in einem breiten Talkessel stellt sie ein beliebtes Wanderziel dar und ist dabei für jede Witterung geeignet. Erreicht werden kann die Hütte problemlos über einen Forstweg, weswegen wir sie für Wanderer jeden Alters empfehlen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Übernachtung auf der Hirschgrubenalm! Mit 2- und 3-Bettzimmer sowie Etagendusche sind die Gastgeber perfekt gerüstet!

Niggeltalalm in Großarl

Die Niggeltalalm liegt in einem der wildreichsten Gebieten im ganzen Großarltal. Mit etwas Glück treffen Sie auf dem Weg zur Alm auf verschiedenste Wildtiere.

Rieding-Alm in Mühlbach

Die Rieding-Alm ist ein wahres Paradies für Kinder! Ein weites Spielgelände in einem naturbelassenen Almgebiet. Und auf die Eltern wartet ein selbstgebrannter Schnaps. ;-)

Pronebenalm in Mühlbach

Die Pronebenalm bietet einen tollen Ausblick auf den majestätischen Hochkönig und daher ist es fast verpflichtend, dieser urigen Hütte einen Besuch abzustatten. Vom Gasthaus Paussbauer führt der „Weg der guten Gedanken“ zur Alm, viele nette Tafeln mit sinnvollen Sprüchen laden zum Verweilen und Nachdenken ein. Probieren Sie das köstliche Steinsalz und die verschiedene Garten- und Wildkräuter!

Meiselsteinalm in Goldegg-Weng

Die Meiselsteinalm ist vom wunderschönen Böndlsee in Goldegg aus zu erreichen. Unweit davon liegt die idyllische Hirtenkapelle, die auf alle Fälle auch einen Besuch wert ist!

Auf der Meiselsteinalm werden Sie mit bodenständiger und traditioneller Küche verwöhnt. Unser Tipp: Probieren Sie das selbstgebackene Bauernbrot!

Reitalm in Hüttschlag

Die Reitalm wurde im Jahr 2001 neu gebaut und bietet Ihnen neben einem kleinen Spielplatz auch zahlreiche Streicheltiere. Sie ist ggf. auch mit dem Taxi zu erreichen und außerdem ein beliebtes Ziel für Mountainbiker.

Loosbühelalm in Großarl

Speziell für Liebhaber von Ziegenmilchprodukten ist die Lossbühelalm ein Geheimtipp! Doch natürlich werden auch andere, ausschließlich eigens produzierte Produkte, angeboten. Im Herbst 2010 ist die Hütte komplett abgebrannt und wurde daraufhin im Winter 2011 neu erbaut. Es gibt auch einen gut begehbaren, neuen Weg zur Alm, deshalb wird sie auch bei Schlechtwetter gerne besucht.

Über die Loosbühelalm gibt es auch einen tollen kleinen Film auf Youtube!

Unterwandalm in Großarl

Die Unterwandalm kann auch mit dem Taxi-Kleinbus erreicht werden. Besonders nett an der Unterwandalm: Hier wird auf Wunsch auch gerne gesungen und musiziert!

Edelweißalm in Wagrain-Kleinarl

Die Edelweißalm zählt ebenfalls zu den beliebtesten Zielen in der Region. Sie werden mit Frischmilch, Buttermilch, selbstgemachten Hüttenspezialitäten und österreichischen Klassikern verwöhnt. Auf die Kinder warten Bauernhoftiere. Besonders spannend: Am Dienstag und Donnerstag wird Brot gebacken!

Das war der erste Schwung beliebter Ausflugsziele! Wir hoffen, dass auch für Sie der ein oder andere Tipp dabei war und Sie auch beim nächsten Mal wieder fleißig mitlesen, wenn es mit den schönsten Gipfeln, Gebirgsseen und anderen alpinen Ausflugstipps weiter geht! :-)

* Pflichtfeld

Hinterlassen Sie eine Nachricht